schmuckgutachten schmuckgutachten

Kosten für:

Gerichtsgutachten

Die Abrechnung der Leistung erfolgt bei Gerichten und anderen Behörden nach dem JVEG (Justizvergütungs- und Entschädigungsgesetz). Für Gutachten über Schmuck, Juwelen, Perlen, Gold- und Silberwaren hat der Gesetzgeber ein Honorar für jede Stunde der erforderlichen Zeit in Höhe von 70,- € vorgesehen. Hinzu kommen ggf. Fahrtkosten, Tagegelder, Kosten für Ausdrucke, Kosten für Hilfspersonen, Kosten für Fotografien, Schreibkosten sowie die Umsatzsteuer.

 

Privatgutachten

Die Abrechnung der Leistung erfolgt bei Privatgutachten in Anlehnung an das JVEG – siehe oben. Der Stundensatz beträgt 96,00 Euro inkl. MwSt. Die Erstattung eines Gutachtens ist in jedem Fall kostenpflichtig. Hierbei spielt es keine Rolle, ob das Gutachten als mündliche Auskunft oder als schriftliche Ausarbeitung zur Verfügung gestellt wird.

 

Gerne erstellen ich Ihnen unverbindlich einen Kostenvoranschlag.